Lektüreempfehlungen

zur LV Gizewski über Antike Kriegsgeschiche, Teil I: 'Typische Ursachen und Verläufe antiker Kriege' (SS 2005) und Teil II: 'Antike Kriege als historische Weichenstellungen (WS 2005/2006).

Dieses Verzeichnis faßt nur einige wenige Lektüreempfehlungen zur Einführung in das Gesamtthema und die Teilthemen, wie sie im Verlauf beider teile der Lehrveranstaltung gegeben wurden, zusammen.

Weitere Hinweise (Literatur, Medien und Quellen) finden sich in den am Ende eines jeden Kapitels zusammengestellten Materialien.

Stand: 15. März 2006 D. Hg.


Zu allen Kapiteln:

Johannes Kromeyer und Georg Veith, Heerwesen und Kriegführung der Griechen und Römer, 2 Teile, München 1928.

Bernard Law Viscount Montgomery of Alamein, Weltgeschichte der Schlachten und Kriegszüge, dt. Übersetzung, München 1975.

Carl von Clausewitz, Vom Kriege (1832). Als Handbuch bearbeitet und mit einem Essai 'Zum Verständnis des Werkes' hetausgegeben vonn Wolfgang Pickert und Wilhelm Ritter von Schramm, München 1978.

Zu Kapitel 2 - 14:

Klaus Meister, Die Interpretation historischer Quellen. Schwerpunkt Antike, Bd. 1: Griechenland , Bd. 2: Rom, Paderborn u. a. O. 1997 und 1999 (mit beispielhaften Einzelinterpretationen auch kriegsgeschichtlich wichtiger Quellen).

Oldenbourg-Grudrisse der Geschichte, Bde. 1, 1A, 2 und 3 (Schuller, Gehrke, Bleicken, Dahlheim)

Zu Kapitel 3:

Oswyn Murray, Das frühe Griechenland, dt. Übersetzung von Kai Brodersen, [Early Greece, 1980] München 1982,

Richard Frye, Persien (The Heritage of Persia, 1975), deutsche Übersetzung von Paul Baudisch, Essen 1975.

Zu Kapitel 4:

John K. Davies, Das klassische Griechenland und die Demokratie, München 1986 3.

Raimund Schulz, Athen und Sparta, Darmstadt 2003.

Zu Kapitel 5:

Frank W. Walbank, Die hellenistische Welt [1981]. Übersetzung aus dem Englischen von Christian M. Barth unter Mitarbeit von K. Brodersen, München 1989 3.

Johannes Kromeyer und Georg Veith, Heerwesen und Kriegführung der Griechen und Römer, 1. Teil: Die Griechen, München 1928, Abschnitt II C (Makedonisch-hellenistische Zeit) S. 95 ff.

Zu Kapitel 6:

Michael Crawford, Die römische Republik [1978]. Übersetzung aus dem Englischen von Barbara und Silke Evers, München 1987 3.

Hans-Joachim Diesner, Kriege des Altertums. Griechenland und Rom im Kampf um den Mittelmeerraum, [1974] Berlin 1985, S. 77 - 124 (Die Punischen Kriege).

Johannes Kromeyer und Georg Veith, Heerwesen und Kriegführung der Griechen und Römer, 2. Teil: Die Römer, München 1928, Abschnitt II B (Zeit des Milizheeres, Zeit der 'Manipulartaktik') S. 288 ff.

Zu Kapitel 7:

Michael Crawford, Die römische Republik [1978]. Übersetzung aus dem Englischen von Barbara und Silke Evers, München 1987 3.

Colin Wells, Das Römische Reich [1984], Autorisierte Übersetzung und Bearbeitung der englischen Ausgabe von Kai Brodersen, München 1988 3.

Hans-Joachim Diesner, Kriege des Altertums. Griechenland und Rom im Kampf um den Mittelmeerraum, [1974] Berlin 1985, S. 142 (Die Kriege Caesars).

Johannes Kromeyer und Georg Veith, Heerwesen und Kriegführung der Griechen und Römer, 2. Teil: Die Römer, München 1928, Abschnitt II B (Zeit des Milizheeres, Zeit der 'Kohortentaktik'), S. 376 ff..

Zu Kapitel 8:

H. Pohl, Die römische Politik und die Piraterie im östlichen Mittelmeer vom 3. bis zum 1. jh. v. Chr., Berlin, New York 1993.

R. Günther, Der Aufstand des Spartacus, Köln 1980.

W. Z. Rubinsohn, Die großen Sklavenaufstände der Antike. 500 Jahre Forschung, Darmstadt 1993.

Zu Kapitel 9:

Michael Crawford, Die römische Republik; deutsche Übersetzung von B. und S. Evers, München 1987 3, (S. 194 - 216).

Werner Dahlheim, Julius Caesar. Die Ehre des Kriegers und der Untergang der römischen Republik, München 1987.

Colin Wells, Das Römische Reich, München 1988 3.

Zu Kapitel 10:

Johann Maier, Das Judentum. Von der Biblischen Zeit bis zur Moderne, Bindlach 1988 3 (S. 226 ff. - Die römische Herrschaft 63 v. Chr. - 70/73 n. Chr.).

Johanan Aharoni, Michael Avi-Yonah, Der Bibel-Atlas. Die Geschichte des Heiligen Landes vom 3. Jahrtausend v. Chr. bis zum 2. Jh. n. Chr., Hamburg 1990 (S. 156 - 163).

Zu Kapitel 11:

Michael Crawford, Die römische Republik; deutsche Übersetzung von B. und S. Evers, München 1987 3, (S. 142 - 165).

Theodora Hantos, Das römische Bundesgenossensystem in Italien, München 1983.

Zu Kapitel 12:

Fergus Millar (Hg.), Das Römische Reich und seine Nachbarn. Die Mittelmeerwelt im Altertum IV, Frankfurt M. 1966, S. 241 ff. (Das Reich in der Krise des 3. Jhs. u. w.)

Averil Cameron, Das späte Rom (284 - 430 n. Chr.). Übersetzung von Kai Brodersen, (1993) München 1994.

Zu Kapitel 13:

Averil Cameron, Das späte Rom (284 - 430 n. Chr.). Übersetzung von Kai Brodersen, (1993) München 1994.

Peter Kawerau, Geschichte der Alten Kirche, Lehrbuch der Kirchengeschichte, Marburg 1967.

Giuseppe Alberigo u. v. a. (Hg.), Geschichte der Konzilien. Vom Nicaenum bis zum Vaticanum II, Düsseldorf 1993.

zu Kapitel 14:

Herwig Wolfram, Das Reich und die Germanen. Zwischen Antike und Mittelalter, Berlin 1990.

H. Beck, H. Steuer, D. Timpe (Hg.) , Die Germanen, Die Stichworte 'Germanen, Germania, Germanische Altertumskunde' aud dem 'Reallexikon der Germanischen Altertumskunde', Studienausgabe, Berlin, New York, 1998.


LV Gizewski im SS 2005 und WS 2005/2006.

Autor: Christian Gizewski. EP: Christian.Gizewski@tu-berlin.de .