Themenschwerpunkte altgriechischer und hellenistischer Mythologie.

Zusammengestellt in Anlehnung an die Themengliederung in: John Pinsent. Griechische Mythologie. Mit 26 farbigen und 100 einfarbigen Abbildungen. Ins Deutsche übetrtragen von Julia Schlechte, München 1969. C. G.


I. Der Ursprung der Welt.

Der Seböpfungsmytbos.
Die Göttergenerationen am Anfang.
Die Geburt des Zeus.
Die Titanen.
Typhon.

II. Die Götterfamilie.

Zeus und Hera.
Ares und Aphrodite.
Athene.
Poseidon.
Demeter.
Lete, Apollon und Artemis.
Orion.
Otos und Ephialtes.
Hephaistos.
Hermes.
Pan.
Die Nymphen.

III. Mythen über die ersten Menschen.

Die fünf Zeitalter.
Prometheus.
Pandora.
Deukalion.
Lykaon.
Die Flut.

IV. Menschliche Nachkommen des Zeus:.Beispiel: Io und ihre Kinder.

Io.
Die Töchter des Danaos.
Kadmos.
Die Töchter des Kadmos.
Die Geburt des Dionysos.
Midas.
Orpheus.
Die Apotheose des Dionysos.

V. Von Zeus begünstigte Menschen. Beispiel: Ailolos und seine Kinder.

Athamas.
Pelias.
Sisyphos.
Endymion.

VI. Heroische Bezwinger von Ungeheuern.

Herakles.
Bellerophon.
Perseus.
Theseus.

VII. Heroische Gemeinschaftsnternehmungen.

Die Jagd auf den kalydonisehen Eber.
Melampus.
Admetos.
lason und die Argonauten.

VIII.Der Gottmensch und seine Bewährung. Beispiel: Herakles.

Amphitryon.
Die Geburt des Herakles.
Die Taten des Herakles.
Die Abenteuer des Herakles.
Der Kampf zwischen den Göttern und Giganten.
Der Tod des Herakles.

VII. Mythen über griechische Stadtgründungen.

A. Beispiel: Theben.

Kadmos.
Oidipus.
Die Sieben gegen Theben.

B. Beispiel: Athen.

Tereus und Prokne.
Theseus.

XI. Mythen über gemeingriechische Unternehmungen. Beispiel: Der trojanische Krieg.

Tantalos
Pelops, Atreus und Thyestes
Leda
Achilleus
Trojanische Geschichten
Das Urteil des Paris
Die Zerstörung Trojas


LV Gizewski WS 2002/2003

Bearbeitung für das Internet: Christian Gizewski (EP: gizeoebg@linux.zrz.tu-berlin.de)