Vitruv, Zehn Bücher über Architektur. Inhaltsverzeichnis.

Dt. Übersetzung entnommen aus: Vitruv, Zehn Bücher über Architektur. Übersetzt und mit Anmerkungen versehen von C. Fensterbusch, Darmstadt 1976, S. VII - XI.


ERSTES BUCH

Vorrede.

I. Die Ausbildung des Baumeisters.

II. Die ästhetischen Grundbegriffe der Baukunst .

III. Die Teilgebiete der Baukunst.

IV. Von der Wahl gesunder Plätze.

V. Die Anlage der Türme und Mauern.

VI. Die Ausrichtung der Straßenzüge mit Rücksicht auf die Winde.

VII. Auswahl der Plätze für das Forum und die Göttertempel.

ZWEITES BUCH

Vorrede

I. Vom Ursprung der Gebäude-

II. Die Ansichten der Naturphilosophen über die Grundstoffe.

III. Über die Ziegel.

IV. Vom Sande.

V. Vom Kalk.

VI. Über Puteolanerde.

VII. Von den Steinbrüchen.

VIII. Die Arten des Mauerwerks.

IX. Vom Bauholz.

X. Die Obermeer- und die Untermeertanne

DRITTES BUCH.

Vorrede.

I. Von den Symmetrien der Tempel.

III. Von den verschiedenen Tempelformen.

III. Von den fünf Arten der Tempel. 144 Vorrede 256

IV. Über die Fundamentierung der Tempel.

V. Der ionische Stil.

VIERTES BUCH.

Vorrede.

I. Über die Entstehung der drei Säulenordnungen und die Maße der korinthischen Kapitelle

II. Von der Entstehung des Säulenschmucks.

III. Vom dorischen Baustil.

IV. Vom Tempelinnern und dem Pronaon (Vorhalle)

V. Über die Lage der Tempel.

VI. Von den Tempeltüren und ihren Umrahmungen.

VII. Vom tuskanischen Tempel.

VIII. Von den RundtempelnX.

IX. Von der Anlage der Altäre.

FÜNFTES BUCH.

Vorrede.

I. Von der Anlage der Märkte und der Basiliken.

II. Von der Anordnung des Schatzhauses, des Kerkers und des Rathauses.

III. Die Auswahl des Platzes für das Theater.

IV. Die Harmonielehre des Aristoxenos.

V. Über Schallgefäße im Theater 220

VI. Auswahl des Platzes für das Theater nach örtlich gegebenen akustischen Verhältnissen.

VII. Über die Durchführung des Theaterbaus.

VIII. Abweichungen in der Formgebung beim Theater der Griechen.

IX. Säulengänge und Wandelhallen hinter Bühnenhäusern.

X. Über die Anlage von Bädern 2'2

XI. Über die Anlage von Ringschulen.

XII. Über die Anlage von Häfen und Wasserbauten

SECHSTES BUCH

Vorrede.

I. Über die Berücksichtigung der klimatischen Verhältnisse bei der Anlage von Privatgebäuden.

II. Über die Symmetrien bei Privatgebäuden im allgemeinen.

III. Von der Anlage der Höfe, der Atrien, der Seitengemächer, der Tablinen und Peristyle, der Speisezimmer, der Exhedren und der Gemäldesäle und deren Grßößenmaßen.

IV. Wie man bei der Anlage der einzelnen Räume auf die Himmelstichtungen Rücksicht nehmen muß.

V. Über die Anordnung von Räumen für den Privatgebrauch und Anlage der Gebäude nach der sozialen Stellung der Bewohner.

VI. Über die Anlage ländlicher Gebäude.

VII. Von den griechischen Wohnhäusern und ihrer Anordnung.

VIII. Von unterirdischen Räumen, Gewölben und auf Pfeilern errichteten Gebäuden.

SIEBENTES BUCH

Vorrede.

I. Vom Estrich.

II. Vom Löschen des Kalks und den Vorbereitungen für die Herstellung von Stuck.

III. Anlage von gewölbten Decken. Bereitung von Stuck und Verputz.

IV. Über Verputz an feuchten Wänden, die Ausschmückung von Winterwohnräumen und Herstellung des Estrichs nach griechischer Methode.

V. Von der Wandmalerei.

VI. Vom Marmor.

VII. Von den natürlichen Farben.

VIII. Über Zinnober und Quecksilber.

IX. Über die Zubereitung des Zinnobers, die Fundorte des Berggrüns, Armenischblau und Indigo.

X. Über künstliche Farben. Schwarz.

XI. Stahlblau und Gelb.

XII. Über Bleiweiß, Kupfergrün und Sandarak (Mennige).

XIII. Vom Purpur.

XIV. Von künstlichem Ersatz für Purpur, Attisch-Ocker, Berggrün und Indigo.

ACHTES BUCH.

Vorrede.

I. Von der Auffindung des Wassers.

II. Vom Regenwasser.

III. Von den warmen Quellen und den Eigentümlichkeiten verschiedener Gewässer.

IV. Von der Prüfung des Wassers.

V. Von den Methoden der Nivellierung.

VI. Anlage einer Wasserleitung, Graben von Brunnen und Zisternen.

NEUNTES BUCH.

Vorrede.

I. Das Weltall und die Planeten.

II. Vom Monde.

III. Wie die Sonne beim Durchgang durch die Sternbilder die Tagesstunden verkürzt oder verlängert.

IV. Die nördlichen Sterngruppen.

V. Die südlichen Sterngruppen.

VI. Über Astrologie.

VII. Die Herstellung eines Analemma.

VIII. Über verschiedene Arten von Uhren und ihre Erfinder.

ZEHNTES BUCH.

Vorrede.

I. Über Maschinen und ihren Unterschied zu Werkzeugen.

II. Die Zug-Hebemaschine.

III. Über das Geradlinige und den Kreis als Grundfaktoren der Mechanik.

IV. Die verschiedenen Arten der Wasserschöpfmaschinen.

V. Über Wasserräder in Flüssen und Wassermühlen.

VI. Die Wasserschnecke.

VII. Das Wasserdruckwerk des Ktesibios.

VIII. Von der Wasserorgel.

IX. Die Einrichtung eines Taxameters.

X. Von Katapulten und Skorpionen.

XI. Die Einrichtung der Ballisten.

XII. Die Bespannung der Katapulte und Ballisten.

XIII. Über Belagerungsmaschinen.

XIV. Die Schildkröte zum Einebnen von Gräben.

XV. Andere Schildkröten und die Schildkröte des Hegetor.

XVI. Über Verteidigung.


LV Gizewski WS 2002/2003

Bearbeitung für das Internet: Christian Gizewski (EP: gizeoebg@linux.zrz.tu-berlin.de)