AGiW_TITELSEITE
  AGiW_REGISTER
  Index_Auditorium

Religion und Geschichte

in der Bibel und in anderen antiken Quellen.

WWW-Skript zur Vorlesung/Übung Gizewski im WS 1998/99 'Die Bibel als historisches Gotteswort und Geschichtsquelle des Alten Orients.'

 

ÜBERSICHT:

 

Einleitung zum WWW-Skript.

Kap_1: Religionen im Alten Orient (Übersichten und Illustrationen).

Kap_2: Reiche und Völker, Sprachen und Schriften im Alten Orient (Übersichten und Illustrationen).

Kap_3: Gott und Gottesvolk: Die politisch-konstitutive Gewalt des göttlichen Willens in der Antike.

Kap_4: Göttliches Gebot und menschliches Recht: Ermittlung und Deutung göttlichen Willens und letztgültiger Normen in religiös fundierten antiken Rechts- und Sittenordnungen.

Kap_5: Gottes Fügung und Verheißung: Die Deutung der Geschichte und der Zukunft in der Antike.

Kap_6: Gottes altes und neues Wort: Abgrenzung, Verbreitung, Verbindung und Neubildung religiöser Glaubensformen in der Antike und später.

Literatur_und_Quellen.

Themenplan (Kapitelübersichten in Zusammenstellung).

 

ZU LEHRVERANSTALTUNG und LEHRBETRIEB:

LV-Ankuendigung

Schriftliche_Uebungsaufgaben im Rahmen einer freiwillig übernommen Quelleninterpretations-Übungsarbeit.

Aus Teilnehmerarbeiten :

Bereinigte_Literaturverzeichnisse_einiger_Arbeiten zu den Übungsthemen.

Nachrichten zum Lehrbetrieb .

 

 Bildmotiv oben links. Statue eines lammtragenden elamitischen Königs, Gold, Inshushinak-Deposit in Susa, 13./12. Jht. v. Chr., Musée du Louvre, Paris. Abb. entnommen aus: Edith Porada, R. H. Dyson, C. K. Wilkinson, Alt-Iran . Die Kunst in vorislamischer Zeit, Baden-Baden 1962, S. 57. - Bildmotiv oben echts: Photographie eines Schafhirten. Entnommen aus: John Rogerson, Land der Bibel. Weltatlas der Kulturen. Aus dem Englischen übertragen von Joachim Rehork und Gertraude Wilhelm, (1985), Augsburg 1997, S. 143 (Bildnachweis: Garo Nalbandian, Jerusalem).

 

Vl/Ue Gizewski WS 1998/99