Kap. 10: Zusammenfassung des Lehrstoffs und dessen Abschlußdiskussion.

(IM AUFBAU)


I. Die Einzelprüfungen für alle Teilnehmer, die nach ihrer Studienordnung eine Abschlußprüfung für ihre regelmäßige Teilnahme an der LV nachweisen müssen, fanden am Freitag, 22. Juli 2016, zwischen 9.00 und 10.00 statt.

Die Themen für die Prüfungsgespräche wurden aus Kap. 6 der Vorlesung (Religiöse Orthodoxie, religiöse Toleranz und rationale Religions-Kritik) entnommen.

Die Prüfung war

  • durch sorgfältige Lektüre der einzelnen Abschnitte und Quellen des Kap. 6
  • und durch Einsichtnahme in: Werner Dahlheim, Die Welt zur Zeit Jesu, C. H. Beck Verlag München 20143.

vorzubereiten.

--------

Der Prüfung wurde eine entsprechende Frageliste zugrundegelegt.

II. Die Abschlußdiskussion für alle Teilnehmer am Freitag, 22. Juli 2016 schloß an die Ausführungen zu Kap. 8 und 9 der LV an.

-------

Im Mittelpunkt der Diskussion standen

1. die strukturelle Ähnlichkeit zwischen dem 'ermächtigungsgesetzlich' ermöglichten, autokratisch-totalitären 'Führerstaat' der deutschen NS-Epoche und dem heutigen 'staatsnotstandsgesetzlich' ermöglichten, religiös-doktrinären 'Führer-Regime' Erdogan in der Türkei sowie den in beiden Fällen gegebenen Möglichkeiten gewaltsamen legitimen Widerstands von innen und außen;

2. die Wählerzustimmung für den derzeitigen Präsidentschaftskandidaten der derzeitigen US-amerikanischen 'Republikaner'-Partei Trump. Reichtum als politisch-traditionelle (Aristoteles) Disqualifikation für ein politisches Amt und die legitimen Möglichkeiten, derart disqualifizierte Politiker in weltpolitisch bedeutsamen Ländern wie den USA auch durch deutsche Außenpolitik rechtzeitig zu verhindern;

3. die Folgen der Nichtausbildung des fundamentalen Sozialstaatsprinzips (Art. 20 und 28 GG) zu einer detaillieren Sozialstaatsverfassung in der gegenwärtigen Bundesrepublik Deutschland, wie sie derzeit insbesondere beim Fehlen eines ausreichenden Mieterschutzes und eines ausreichenden Schutzes der Sparervermögen hervortritt.

III. Die Bestätigung der regelmäßigen LV-Teilnahme setzte, wie zu Beginn der LV mehrfach auch mündlich hervorgehoben, die Anwesenheit zu mindestens zwei Kontrollterminen voraus


Bearbeitungsstand: 23. Juli 2016.

Autor des WWW-Skripts: Prof. Dr. Christian Gizewski, TU Berlin, Fakultät I, Alte Geschichte, FG Geschichte, Privatadresse: Tietzenweg 98, 12203 Berlin, Tel.:030-8337810, EP: christian.gizewski@.tu-berlin.de .