Einige Beispiele für eine frühe und kaum mehr merkbare Entlehnung lateinischer Worte in den alltagskulturellen Wortschatz der dem heutigen Deutsch vorhergehenden germanischen Sprachstufen der Spätantike und des frühen Mittelalters.


POLITIK UND RECHT: Staat - Krone - Kaiser - Kanzler - Zoll - Kerker - Pein - Münze - Sicherheit - Akten - Partei.

KRIEGSWESEN: Sold/Soldat - Kurier - Kampf - Pfeil - Rotte - Küraß - Pfahl - Wall - Posten - Ausmerzen.

BAUWESEN Mauer - Kalk - Zement - Pforte - Straße - Keller - Zimmer - Zelle - Fenster - Pfeiler - Söller - Estrich - Kuppel - Ziegel - Kachel - Pflaster - Kurbel - tünchen.

RELIGION: Segnen - Kreuz - Dom - Kirche - Pfarrer - Küster - keusch.

REDE, SCHRIFT, MUSIK: Vers - Schreiben/Schrift - Stil/Stiel - Papier - Tinte - Linie - Pfeife - Fiedel - Orgel.

HANDEL UND GEWERBE: Markt - Kauf - Pacht - Pfund - Zentner - Sack - Zins - Koffer.

HAUSHALT: Kochen/Küche - Tube - Pfanne - Kessel - Schüssel - Büchse - Tisch - Platte - Fackel - Kerze - Spiegel - Socke - Sohle - Schürze - Strippe - stopfen.

GARTEN UND NAHRUNG: Kohl - Salat - Rettich - Beete - Kirsche - Pflaume - Minze - Kümmel - Senf - Fenchel - Kerbel - Lorbeer - Maulbeere - Kastanie - Feige - Mandel - Kürbis - Wein - Essig - Zervellat -.

MEDIZIN: Arzt - Fieber - Pflaster - Muskel - Kur.


LV Gizewski SS 2007

Autor: Christian Gizewski, EP: Christian.Gizewski@tu-berlin.de