Kap.4: Staatliche Verwaltung und Kontrolle zum Schutz sozialer Belange in Wohnungswesen, Sparerschutz, Warenproduktion, Landwirtschaft und Bankwesen.

(IM AUFBAU)

Inhalt:
I. Zum Prinzip einer Begrenzung privatwirtschaftlicher Ausbeutungsbereicherung.
II. Zum sozialen Schutz der Mietwohnverhältnisse und der Vorsorge-Sparvermögen.
III. Zur öffentlich-rechtlichen Sicherung bedarfsgerechter, dauerhaft nutzbarer Verbrauchsgütererzeugung mitsamt ihrer Entwicklungs-Forschung.
IV. Zur Subventionierung schutzbedürftiger Produktionszweige (z. B. in Land- und Forstwirtschaft).
V. Zur öffentlich-rechtlichen Organisation des Bankenwesens im Interesse einer sozial definierten Planung volkswirtschaftlicher Wertschöpfung und der dafür nötigen Geldmenge.

Literatur, Medien und Quellen zur LV Gizewski im WS 2016/2017 und SS 2017.

Bearbeitungsstand: 11. April 2017.

Autor des WWW-Skripts: Prof. Dr. Christian Gizewski, TU Berlin, Fakultät I, Alte Geschichte, FG Geschichte, Privatadresse: Tietzenweg 98, 12203 Berlin, Tel.:030-8337810, EP: christian.gizewski@.tu-berlin.de - An allen, auch an den in der Abteilung AUDITORIUM der WWW-Seite 'AGiW' präsentierten Skripten und sonstigen wissenschaftlichen Werken behalten sich deren Autoren oder Herausgeber grundsätzlich die ihnen gesetzlich zustehenden Urheberrechte vor. Dazu bitte ich, die Erläuterungen "ZUM ZWECK DES PROJEKTS" zu beachten. C.G.