Literatur, Medien und Quellen der LV Gizewski im SS 2010.

A. Einführungsliteratur.

Arnold Toynbee, Der Gang der Weltgeschichte (A Study of History), Bd. 1 (Aufstieg und Verfall der Kulturen) und 2 (Kulturen im Übergang), dt. Übersetzung der zwischen 1934 und 1961 verfaßten Gesamtwerks, übersetzt von Jürgen von Kempski, München 1970.

Joseph Vogt, Wege zum historischen Universum. Von Ranke bis Toynbee, Stuttgart 1961.

Jakob Tanner, Historische Anthropologie zur Einführung, Hamburg 2004.

Niklas Luhmann: Soziale Systeme, Grundriss einer allgemeinen Theorie, Frankfurt a. M. 20061(Nachdr.).

'Fischer-Weltgeschichte', 1965 - 1981 Fischer-Bücherei Frankfurt M., nicht nur für den Bereich der Altertumsgeschichte.

Hermann Bengtson, Griechische Geschichte, Von den Anfängen bis in die Römische Kaiserzeit (Sonderdruck aus dem Handbuch der Altertumswissenschaft, Abt. 3), 9. unveränderte Aufl., Beck-Berlag München, 2002.

Hermann Bengtson, Römische Geschichte, Republik und Kaiserzeit (Sonderdruck aus dem Handbuch der Altertumswissenschaft, Abt. 3) , 8. uveränderte Aufl., Beck-Berlag München, 2001.

Alexander Demandt: Die Spätantike. Römische Geschichte von Diocletian bis Justinian - 284-565 n. Chr., 2. überarbeitete Auflage München 2008.

Johann Maier, Das Judentum. Von der Biblischen Zeit bis zur Moderne, München 1988 3.

Peter G. Stein, Römisches Recht und Europa. Die Geschichte einer Rechtskultur. Aus dem Englischen von Klaus Luig, Frankfurt M. 1996.

Karl Vorländer, Geschichte der Philosophie. Mit Quellentexten. (Von der Antike bis zur Neuzeit; bisher etzte Neuausgabe des schon 1903 erstmalig erschienenen, späterhin immer wieder neubearbeiteten Werks), bearbeitet von M. Forschner, Rowohlt-Verlag Hamburg 1990.

Hans Küng, Das Christentum, Wesen und Geschichte, München 2008 2.

Klaus Kienzler, Der religiöse Fundamentalismus, Christentum, Judentum, Islam, München 1996.

B. Literatur speziell zu einzelnen Kapiteln.

Portal-Seite:

Rigobert Günther, Der Aufstand des Spartacus, Dietz-Verlag Berlin 1979.

Kap. 1

Arnold Toynbee, Der Gang der Weltgeschichte (A Study of History), Bd. 1 (Aufstieg und Verfall der Kulturen) übersetzt von Jürgen von Kempski, München 1970, S. 188 ff. und 439 ff.,

Kap. 2

s. v. Slavery, The new Encyklopedia, 15. ed., printed in USA 2003 , vol. 27, S. 288 - 300

Kap. 3

A. Grabar, Byzanz. Die byzantinische Kunst des Mittelaters (vom 8. bis zum 15. Jahrhundert), S. 28 f.

Kap. 4

Mittellateinisches Wörterbuch (Mediae Latinitatis Lexicon minus), hg. von F. Niemeyer, C. van de Kieft, J. W. CX. Burgers. Leiden 2002 2, Bd. 2, s. v. 'sclavus'. S. 1234.

F. L. K Weigand, Deutsches Wörterbuch, Gießen 1910 5, Bd. 2, S. 877.

Georg Korth, Zur Etymologie des Wortes 'Slavus'; Glotta 48, 1/2, ND Göttingen1970);

C. Verlinden, Origine de 'slavus', in: ALLG (vormals ALMA) (1943), S. 25 ff.

H. Fenske, D. Mertens u. a, Geschichte der politischen Ideen, Von der Antike bis zur Gegenwart, Frankfurt M. 2008 3, S. 234 ff. (Konstanzer Konzil), 474 ff. (J. G. Herder u. a.).

M. Vassmer, Rusisches Etymologisches Wörterbuch, Heidelberg 1988, Bd. 2, S. 656.

B. Medien zu einzelnen Kapiteln.

Portal-Seite:

Rigobert Günther, Der Aufstand des Spartacus, Dietz-Verlag Berlin 1979, hinter S. 32.

http://www.bild.de/BILD/politik/2009/08/31/afghanistan-taliban-schneiden/bauern-ohren-und-nase-ab.html .

Kap. 1

1) Putzger. Atlas und Chronik zur Weltgeschichte, Große Ausgabe, 1. Aufl., Cornelsen-Verlag Berlin 2002, S. 24.

2) Putzger, Historischer Weltatlas, 101. Aufl., 2. Druck, Cornelsen-Verlag Berlin 1991, Innendruck auf dem vorderen Buchdeckel.

Kap. 2

dtv-Atlas Weltgeschichte, Bd. 1 Von den Anfängen bis zur französischen Revolution, bearbeitet von Hermann Kinder, Werner Hilgemann und anderen, München 199933, S. 30 - Kartenbild zu römischen Eroberung Galliens und.zum Umfang des Imperium Romanum im 3. Jht. n. Chr.).

Kap. 3

Christi Höllenfahrt und Auferstehung , Basilika von Torcello, Venezia, 12. Jht., Postkartenabbildung.

Konstantin an der Milvischen Brücke vor der Erscheinung des himmlischen Kreuzeszeichens,

Abb. der Teilnehmer an einem Konzil in Konstantnopel i. J. 1351, aus: A. Grabar, Byzanz. Die byzantinische Kunst des Mittelaters (vom 8. bis zum 15. Jahrhundert), S. 18..

Kap. 4

Abbildung eines 'nordfriesischen Wappens' (wohl von einer Kirchengrabstätte des 18. Jhts.) mit dem Spruch auf seiner Unterseite (Ort z. Zt. n. b.).

Bert Brecht (1928), Kalendergeschichten, Berlin 1949.

A. Grabar, Byzanz. Die byzantinische Kunst des Mittelaters (vom 8. bis zum 15. Jahrhundert), S. 28 f.

C. Quellen zu einzelnen Kapiteln.

Portal-Seite:

Altes Testament, Hesekiel 23, 25.

Kap. 1

Aurelius Augustinus, Vom Gottesstaat, Buch 1 - 22. Deutsche Übersetzung von Wilhelm Thimme. Einleitung und Kommentar von Carl Andresen, 2 Bde., Deutscher Taschenbuch-Verlag München 1977 und 1978, Bd. 2, S. 212 ff.

Thomas Hobbes Malmesburiensis, Opera philosophica quae latine scripsit, Ausgabe 1839 - 1845, vol. III, Einleitungsbrief und Kap. 2 der 'Elementorum philosophiae, sectio III ('De cive').

Kap. 2

Die Heilige Schrift des Alten Testaments, übersetzt von E. Kautzsch und vielen anderen Gelehrten, hg. von A. Bertholet, 4. umgearbeitete Auflage, Bd. 1, Tübingen 1922 (S.829 f.).

Corpus Iuris Civilis, editio stereotypa septima, volumen primum, Institutiones (recognovit Paulus Krueger) et Digesta (recognovit Theodor Mommsen), Berolini apud Weidmannos MCCCXCV ( S. 7).

Thukydides, Peloponnesischer Krieg 2, 34

Caesar, Bellum Gallicum 1, 44.

Polybios, Historien 15, 5

Altes Testament Jeremia 39

Plutarch, Alexander 11, Sulla 31

Diodorus Siculus, Weltgeschichte 17, 14

Livius 30, 36, 4ff.

Polybios, Historiai 38, 19

Tacitus, Historien 5, 9 ff.

Flavius Iosephus, Bellum Iudaicum, Buch 6

Cassius Dio, Römische Geschichte 69, 12 - 14.

Digesta Iustiniani 1, 5, 4 f.

Tertullian, Apologeticum 35, 1

Cyprian, Epistulae 37, 2

Codex Iustinianus 1, 1

Codex Iustinianus 1, 5

Codex Iustinianus 1, 9

Kap. 3

Altes Testament, Joel 4

Altes Testament, 5. Mos. 7

Res gestae divi Augusti, bes. 34 f.

Mönchsregel Benedikts von Nursia

C. Th. 7. 18, 9, 1.

Eusebios von Caesarea, Vita Constantini 1, 26 ff.

C. J. 53, 1 (togae purpureae) ; C. J. 10, 76 (aurum coronarium)

Tacitus, Historien V, 9 ff.

Flavius Iosephus, Bellum Iudaicum, Buch VI.

Plutarch, Das Leben des Romulus, 11, 1-2

Herodot 2, 158.

Xenophon An. 5, 5, 16.

Cicero, Verres 4, 112.

Tertullian Apologeticum 35,1.

Cyprian, Epistulae 37,2

C. J. 1, 2; 1, 5; 1, 9.

Diogenes Laertios, Leben und Meinungen berühmter Philosophen VII (Zenon), 84 ff. [87] (über die stoische Ethik);

Mark Aurel, Wege zu sich selbst 4, 4 ('die Welt als Stadtstaat').

Kap. 4

Iordanis, De origine actibusque Getarum, hg. von F. Giunta und A. Grillone, Fonti per la Storia d'Italia No. 117, Rom 1991 (ND), 5, 34 f.

Beda venerabilis, De natura rerum, cap. XLVI f., in Patrologia latina, ed. P. Migne, tom. 90. (Beda Venerabilis Anglo-Saxonici presbyteri opera omniia), S. 187 - 271.

Prokop, Gotengeschichte 5, 27, 2 ff.

Digesta Iustiniani 41, 1, 5, 7.

Helmold von Bosau in seiner 'Slawenchronik' (um 1170), Ausgewählte Quellen zur deutschen Geschichte des Mittelalters; Freiherr vom Stein-Gedächtnisausgabe. Band XIX. 4. Auflage, Darmstadt 1983


Autor: Christian Gizewski, apl. Prof. Dr., TU Berlin, Fakultät I, Alte Geschichte, FG Geschichte, Privatadresse: Tietzenweg 98, 12203 Berlin, Tel.:030-8337810, EP:christian.gizewski@.tu-berlin.de

***