Literatur, Medien und Quellen

zur LV 'Gizewski, Traditionen staatlicher Willkürherrschaft seit der Antike' im SS 2014.

(anschließend an die LV des vergangenen Semesters)


I. Allgemeine Lese-Hinweise.

Das Verzeichnis wird im Laufe der Vorlesung ausgebaut.

Hans Maier, Heinz Rausch, Horst Denzer, Klassiker des politischen Denkens, 2 Bde., München 19875.

Jan Rohls, Geschichte der Ethik, Tübingen 1991.

Anton Grabner-Haider, Die wichigsten Philosophen, Wiesbaden 20123.

John Locke, Zwei Abhandlungen über die Regierung [1690] , Hg. Walter Euchner, Frankfurt M.,1977.

Hannah Arendt, Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft. Antisemitismus, Imperialismus, totale Herrschaft [1986], München-Zürich 20082.

Fritz Bauer, Ungehorsam und Widerstand, Vortrag in einer Vortragsreihe 'Evolution oder Revolution?' am 21. Juni 1968 in der LMU-München. Aus: der Zeitschrift 'vorgänge' Nr. 8-9/1968, S. 286-292. (Artikel zur Geschichte der Humanistischen Union (HU), hg. vom Verband: HU-Geschichte, Unrecht und Widerstand - 1.08.7.

Heinrich Mitteis, Heinz Lieberich: Deutsche Rechtsgeschichte, München 199219.

Theodor Maunz, Reinhhold Zippelius, Deutsches Staatsrecht. Ein Studienbuch, München 1982 24.


II. Anmerkungen zu den Kapiteln.

Zu Kap. 1:

Einführungs- und Übersichtsliteratur

Hans Maier, Heinz Rausch, Horst Denzer, Klassiker des politischen Denkens, 2 Bde., München 19875.

Jan Rohls, Geschichte der Ethik, Tübingen 1991.

Anton Grabner-Haider, Die wichigsten Philosophen, Wiesbaden 20123.

Quellen

Zitate aus: John Locke, Zwei Abhandlungen über die Regierung, Herausgegeben und eingeleitet von Walter Euchner, Frankfurt am Main, 1. Aufl. 1977.

Luftbild vom heutigen Forum Romanum. Aus: Anita Rieche, Das antike Italien aus der Luft, Bergisch-Gladbach 1978, S. 144 f.

Abb. zur Herrschaftsstruktur und zum Umfang des Imperium Ronamum in kostantinischer Zeit. Aus: dtv-Atlas Weltgeschichte, Bd. 1, Von den Anfängen bis zur Französischen Revolution, Deutscher Taschebuch Verlag München 199933, S. 102.

Zu Kap. 2:

Einführungs- und Übersichtsliteratur

Hans Maier, Heinz Rausch, Horst Denzer, Klassiker des politischen Denkens, 2 Bde., München 19875.

Jan Rohls, Geschichte der Ethik, Tübingen 1991.

Anton Grabner-Haider, Die wichigsten Philosophen, Wiesbaden 20123.

I. Quellen

Abb. des 'Mannes aus dem Tollunder Moor' aus: Gerhard Köbler, Bilder aus der deutschen Rechtsgeschichte von den Anfägen bis zur Gegenwart, Beck-Verlag München 1988, S. 40.

Tacitus, Germania Kap. 4f. und 11f. Kopie der Texttatellen aus: Tacitus, Germania. Zweisptachig. Ais dem Lateinischen übertragen und erläutert von Arno Mauersberger. [1971] Insel Verlag 1080; S. 28 - 31, S. 38 f. und S. 40 - 45.

Apokalypse des Johannes, Kap. 19, 1 - 12. Kopie entnommen aus: Novum Testamentum Graece et Germanice - Das Neue Testament griechisch und deutsch. Hg. Eberhard Nestle, Stuttgart 1921 11, S. 651 f.

Karte 'Gallien, Britannien und Germanien zur Römerzeit' aus: Der große Atlas Weltgeschichte. Von der Altsteinzeit bis zur Gegenwart, Westermann Schulbuchverlag, Sonderausgabe 1990, Orbis-Verlag München, S, 36.

Zu Kap. 3:

Einführungs- und Übersichtsliteratur

Hans Maier, Heinz Rausch, Horst Denzer, Klassiker des politischen Denkens, 2 Bde., München 19875.

Jan Rohls, Geschichte der Ethik, Tübingen 1991.

Anton Grabner-Haider, Die wichigsten Philosophen, Wiesbaden 20123.

Quellen

Aristoteles, Politik, Buch 3, Kap. 6 f.

Caesar, Bellum civile, Buch 1, Kap. 1 - 11.Lateinisch-deutscher Text entnommen aus: C. Iulius Caesar, Der Bürgerkrieg. Lateinisch - deutsch, hg. von Georg Dorminger, Ernst Heimeran Verlag München 1962 2, S. 6 - 21.

Zu Kap. 4:

Einführungs- und Übersichtsliteratur

Hans Maier, Heinz Rausch, Horst Denzer, Klassiker des politischen Denkens, 2 Bde., München 19875.

Jan Rohls, Geschichte der Ethik, Tübingen 1991.

Anton Grabner-Haider, Die wichigsten Philosophen, Wiesbaden 20123.

Heinrich Mitteis, Heinz Lieberich: Deutsche Rechtsgeschichte, München 199219.

Theodor Maunz, Reinhhold Zippelius, Deutsches Staatsrecht. Ein Studienbuch, München 198224.

Quellen

Res gestae divi Augusti. Dt. und lat. Text aus: Res gestae. Tatenbericht (Monumentum Ancyranum). Lateinisch, griechisch und deutsch. Übersetzt, kommentiert und herausgegeben von Marion Giebel, Stutgart 1980.

Ad legem Iuliam maiestatis. Dig 48, 4, 1. Ausschnitt aus S. 793 der Sammlung des Römischen Rechts 'Iustiniani Digesta. Recognovit Theodorus Mommsen, Weidmann-Verlag Berlin, 7. Stereoryp-Ausgabe, 1895, Bd. 1.'

Karl Kroeschell, Deutsche Rechtsgeschichte, Bd. 2 (1250 - 1650), Westdeutscher Verlag Opladen 19897, S. 183, 186 f. (Die Goldene Bulle d. J. 1356) sowie 206 ff. (Politisches Testament des kursächsischen Kanzlers Melchior von Osse d. J. 1556).

Auszüge aus Niccolo Macchiavelli, Der Fürst. Aus dem Italienischen übertragen von Ernst Merian Genast. Mit einer Einführung von Hans Freyer, Philipp Reclam iun.-Verlag Suttgart (1961) 1978, S. 50 ff. (5. Kapitel: 'Wie die Städte oder Fürstentümer zu beherrschen sind, die vor der Eroberung nach eigenen Gesetzen lebten') und 91. ff. (14. Kap.: 'Von den militärischen Pflichten des Fürsten').

Auszüge aus: Antoine Aubery, Des justes pretentions du roy sur l'empire (1668), Buch-Mikrofiche, Französisch, A. Bertier-Verlag Paris 1981, Titelblatt, Inhaltsverzeichnis und Buch 3, Kap.1, Eingang.

Walter Leisenring (Hg.), Historischer Weltaltlas, Lizenzausgabe der 102. Auflage des im Cornelsen-Verlag Berlin 1997 erschienenen 'Putzger-Atlasses', Marix-Verlag Wiesbaden 2011, S. 80 und 81.

Zu Kap. 5:

Einführungs- und Übersichtsliteratur

Hans Maier, Heinz Rausch, Horst Denzer, Klassiker des politischen Denkens, 2 Bde., München 19875.

Jan Rohls, Geschichte der Ethik, Tübingen 1991.

Anton Grabner-Haider, Die wichigsten Philosophen, Wiesbaden 20123.

Heinrich Mitteis, Heinz Lieberich: Deutsche Rechtsgeschichte, München 199219.

Theodor Maunz, Reinhhold Zippelius, Deutsches Staatsrecht. Ein Studienbuch, München 1982 24.

Quellen

Zeitgenösssische Abbildung Friedrich I. Barbarossas (1152 - 1190). Aus: Gerhard Köbler, Bilder aus der deutschen Rechtsgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart, Beck Verlag, München 1988, S. 131.

Zeigenössische Abbildung der Königswahl und Krönung Heinrichs VII. (um 1325). Aus: Gerhard Köbler, Bilder aus der deutschen Rechtsgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart, Beck Verlag, München 1988, S. 141.

Die Goldene Bulle d. J. 1356 und das Politische Testament des kursächsischen Knanzlers Melchior von Osse d. J. 1556. Texte entnommen aus, Karl Kroeschell, Deutsche Rechtsgeschichte, Bd. 3 (seit 1650), Westdeutscher Verlag Opladen 19897, S. 95 - 98 sowie 206 ff. .

Der griechische Text der Bibelstelle Römer 13, 1 - 8 in deutscher Übersetzung nach. Eberhard Neste (Hg.), Novum Testamentum Graece et Germanice (Das Neue Testament in griechischer und deutscher sprache), Stuttgart 1921 11, S. 417.f [Zitat abgesetzt].

Kommentar von Adolf Jülicher zur unrechtsindifferenten Untertänigkeitsermahnung des Paulus an die Christen in: Die Schriften des Neuen Testaments, neu übersetzt und für die Gegenwart erklärt von einer Theologengruppe, hg. von Johannes Weiß, Göttingen, Vandenhoek und Ruprecht Verlag 1907, 2. Bd., S, 78 - 80.

Rädern, Köpfen, Verbrennen und andere verschärfte Retaliationsstrafen für Verbrechen, Aus: Eike von Repgow, Der Sachsenspiegel. Um 1230. Hg. und mit einem Nachwort versehen von Clausdieter Schott. Aus dem Mittelniederdeutschen übersetzt von Ruth Schmidt-Wiegand ud Clausdieter Schott, Manesse-Verlag Zürich [nach 1993], S. 106 f.

Foltervollzug und Folterinstrumente (um 1507), Aus: Gerhard Köbler, Bilder aus der deutschen Rechtsgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart, Beck Verlag, München 1988, S. 172 f.

Über grundlegende Mängel gerichtlicher Inquisition in Hexenprossen des 15./16. Jhts. Zeitgenössische Kritik. aus den 'Rechtsfällen ' von Christian Thomasius (1694), Zitiert nach:.Karl Kroeschell, Deutsche Rechtsgeschichte, Bd. 3 (seit 1650), Westdeutscher Verlag Opladen 19897, S. 206 ff. (Politisches Testament des kursächsischen Kanzlers Melchior von Osse d. J. 1556).

Zum maßlosen Vollzug der Todesstrafe für ein sittlich-religiöses Vergehen ('Ehebruch', Abb.der Zeit um 1348). Aus: Gerhard Köbler, Bilder aus der deutschen Rechtsgrschochte von den Anfängen bis zur Gegenwart, Beck Verlag München 1988, S. 197.

Zu Kap. 6:

Einführungs- und Übersichtsliteratur

Hans Maier, Heinz Rausch, Horst Denzer, Klassiker des politischen Denkens, 2 Bde., München 19875.

Jan Rohls, Geschichte der Ethik, Tübingen 1991.

Anton Grabner-Haider, Die wichigsten Philosophen, Wiesbaden 20123.

Heinrich Mitteis, Heinz Lieberich: Deutsche Rechtsgeschichte, München 199219.

Theodor Maunz, Reinhhold Zippelius, Deutsches Staatsrecht. Ein Studienbuch, München 1982 24, S. 56 - 129 und S. 408 - 420 und S. 421 - 438.

Quellen

Zitat aus: Immanuael Kant, Das mag in der Theorie richtig sein, taugt aber nicht für die Praxis (1793).

Hubert Robert (1733 - 1808), Bild der 'Bastille' zum Zeitpunkt ihrer Erstürmung am 14. Juli 1789.

Die Hinrichtung Ludwigs des XVI.mit der Guillotine am 21. Jan. 1793. Zeitgenössisches Bild unbekannter Autorenschaft, Ausstellungsort vermutlich Paris.

'Bombardierung aller Throne', Karikatur. Paris April 1792, Bibliothèque Nationale de France. Abgebildet in: Frankreich und Deutschland, zwei Welten - Marianne und Germania 1789 - 1889, Ausstellungskatalog, Argon-Verlag 1996, S. 70.

Bildliche Allegorie auf den 'republikanischen Terror'. Paris 1797, Musée Carnavaler Paris,.Abgebildet in: Frankreich und Deutschland, zwei Welten - Marianne und Germania 1789 - 1889, Ausstellungskatalog, Argon-Verlag 1996, S. 71.

Zitat aus: Heinrich Mann, Der Untertan. Roman (Leipzig 1919), Fischer-Verlag Frankfurt M 2012, S. 416 - 419.

Bekanntmachung des Polizeipräsidenten von Jagow, Berlin, 13. Febr. 1910 (Zufallsfund).

Das sowjetische Überwachungs- und Konzentrationslager-System (GULAG) 1919 - 1991. Entnommen aus: http://www.germanvictims.com/2013/06/13/soviet-gulags/ . Englischer Kommentar-Text mit weiteren Hinweisen und Abbildungen. Autor nicht identifizierbar.

Das nationalsozialistische Reichsssicherheits- und Konzentrationslager-Sytem 1933 - 1945. Historische Karte aus. Atlas zur Geschichte in zwei Bänden, Bd. 2 (von der Großen Sizialistischen Oktoberevolution 1917 bis 1978), VEB Hermann Haack, Geographisch-kartographische Anstalt Gotha 1982, S., 38.

Zu Kap. 7:

Einführungs- und Übersichtsliteratur

Hans Maier, Heinz Rausch, Horst Denzer, Klassiker des politischen Denkens, 2 Bde., München 19875.

Jan Rohls, Geschichte der Ethik, Tübingen 1991.

Anton Grabner-Haider, Die wichigsten Philosophen, Wiesbaden 20123.

Heinrich Mitteis, Heinz Lieberich: Deutsche Rechtsgeschichte, München 199219.

Theodor Mainz, Reinhhold Zippelius, Deutsches Staatsrecht. Ein Studienbuch, München 1982 24.

Quellen:

Karte 'Die Kolonialgebiete um 1914'. Aus Dr. Walter Leisenring (Hg.), Historischer Weltatlas, marix.Verlag mit Genehmigung des Cornelsen-Verlags, Wiesbaden 2011 102. Aufl, S. 105.

Karte betr. Algerien (1954 - 1962) und Südafrika (1944 - 1994). Aus Dr. Walter Leisenring (Hg.), Historischer Weltatlas, marix.Verlag mit Genehmigung des Cornelsen-Verlags, Wiesbaden 2011 102. Aufl, S. 145.

Karten Indien (1910 - 1947) und Hinterindien (1955 - 1975). Aus Dr. Walter Leisenring (Hg.), Historischer Weltatlas, marix.Verlag mit Genehmigung des Cornelsen-Verlags, Wiesbaden 2011 102. Aufl, S. 142.

Photos zur Unterwerfung des Herero-Aufstandes (der Jahre 1903 - 1908 gegen die deutsche Kolonialmacht in Afrika) aus: Unser Jahrhundert im Bild. Mit Beiträgen von Golo Mann, Pail Kluke, Wener Conze, Otto-Ernst Schüddekopf, Karl-Dietrich Bracher, Hans-Adolf Jacobsen, Hans Herzfeld; Bildtexte und Redaktion: Gert Richter, Otto-Ernst Schüddekopf. Dietrich Strothmann, Wolfgang Zill. Im Bertelsmann-Lesering, Bertelsmann.Verlag Gütersloh 1964, S. 144.

Photos zum Thema der Kontrolle der besiegten Hereros in Konzentrationslagern aus: Bundesarchiv, thematischer Bereich 'Herero-Aufstand) (https://www.bundesarchiv.de/oeffentlichkeitsarbeit/bilder_dokumente/02565/index.html.de),

Zu Kap. 8:

Einführungs- und Übersichtsliteratur

Hans Maier, Heinz Rausch, Horst Denzer, Klassiker des politischen Denkens, 2 Bde., München 19875.

Jan Rohls, Geschichte der Ethik, Tübingen 1991.

Anton Grabner-Haider, Die wichigsten Philosophen, Wiesbaden 20123.

Heinrich Mitteis, Heinz Lieberich: Deutsche Rechtsgeschichte, München 199219.

Theodor Mainz, Reinhhold Zippelius, Deutsches Staatsrecht. Ein Studienbuch, München 198224.

Alois Seidel, Deutsche Agrargeschichte. DLG-Verlag, Frankfurt 10132.

Ingrid und Walter Reisinger, Bekannte, unbekannte und vergessene Herren- und Gutshäuser im Land Brandenburg, 2 Bde., Koch, Neff & Volckmar (KNV) Verlag Stuttgart 2013.

Quellen:

Bildbeispiele (in leider niedriger Auflösung) für den 'Normaltyp' baulicher Anordnung und Flächenverteilung eines (im traditionellen Sinne) ostdeutschen Landgutes mit Dorf aus: http://www.schloesser-gaerten-mv.de/themen/entwicklung_der_gutswirtschaft/ .

Abbildungen zu Lage und Baulichkeiten des früher königlichen Krongutes Paretz aus: Klaus Dieter Steyer, Paretz. Eine königliche Sommerfrische, Edition im b.bra-Verlag, Berlin-Brandenburg 2013, S. 76 u. a.

Darstellung des Klosters Kolbatz nach der Lublinschen Karte von 1618. Aus: Manfred Vollack, Erlebtes Preußenland. Stationen einer bemerkenswerten Reise duch Pommern, die Neumark, West- und Ostpreußen, Husum 19852, S. 54..

Schemata zum volkwirtschaftlichen Kreislauf aus: Michael Heine, Hans-Jörg Herr, Volkswirtschaftslehre. Paradigmenorientierte Einführung in die Mikro- und Makroökonomie, 4. erweiterte und vollständig überarbeitete Auflage, München 2013, S. 332 f.

Zu Kap. 9:

Einführungs- und Übersichtsliteratur

Hannah Arendt, Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft. Antisemitismus, Imperialismus, totale Herrschaft [1986], München-Zürich 20082.

Hans Maier, Heinz Rausch, Horst Denzer, Klassiker des politischen Denkens, 2 Bde., München 19875.

Jan Rohls, Geschichte der Ethik, Tübingen 1991.

Anton Grabner-Haider, Die wichigsten Philosophen, Wiesbaden 20123.

Heinrich Mitteis, Heinz Lieberich: Deutsche Rechtsgeschichte, München 199219.

Theodor Mainz, Reinhhold Zippelius, Deutsches Staatsrecht. Ein Studienbuch, München 1982 24.

Quellen

Plakat aus den USA der Jahre der MacCarthy-Ära zu Beginn des 'Kalten Krieges nach 1945. Fundstelle: http://wikipedia.org/wiki/Datei:Anticommunist_Literature_1950s.png

Ankunft eines 'Sammeltransports' ungarischer Juden an der Rampe des Konzentrationslagers Auschwitz im Mai/Juni 1944. Photo entnommen aus: Topographie des Terrors, Gestapo, SS und Reichssicherheitshauptamt [Berlin], hg. von R. Rürup (1986) und A. Nachama, Dokumentation, Berlin 20103, S. 141.

Leiter Referat IV B 4 im Amt IV für Organisation und Durchführung der 'Endlösung der Judenfrage' [Judenaustottung]. Photo entnommen aus: Topographie des Terrors, Gestapo, SS und Reichssicherheitshauptamt [Berlin], hg. von R.Rürup (1986) und A. Nachama, Dokumentation, Berlin 20103, S. 140.

Zur politisch-ideellen Selbstbegrenzung gesellschaftlicher Organisationen beím Kampf gegen den totalitären NS-Staat am Beispiel der 'Barmer Theologischen Erklärung' 1934 der Evangelischen Kirche in Deutschland. Zitiert nach: Hans-Ulrich Stephan (Hrsg.): Das eine Wort für alle. Barmen 1934–1984. Eine Dokumentation. Neukirchener Verlag, Neukirchen-Vluyn 1986.

Zur Ohnmacht des rein bekennenden christlichen Glaubens bei dem unvermeidlich gewaltsamen Kampf gegen ein Willkür- und Gewalt-Regime. Die Stuttgarter 'Schuld'-Erklärung der EKiD 1946. Zitiert nach heutiger (2014) Internet-Veröffentlicheung der EKiD unter http://www.ekd.de/glauben/bekenntnisse/stuttgarter_schulderklaerung.html

Zerttifikats-Dokument entnommen aus dem Wikipedia-Beitrag zum Stichwort 'Apartheid' unter http://de.wikipedia.org/wiki/Apartheid.

Zu Kap. 10:

Einführungs- und Übersichtsliteratur

Hans Maier, Heinz Rausch, Horst Denzer, Klassiker des politischen Denkens, 2 Bde., München 19875.

Jan Rohls, Geschichte der Ethik, Tübingen 1991.

Anton Grabner-Haider, Die wichigsten Philosophen, Wiesbaden 20123.

Heinrich Mitteis, Heinz Lieberich: Deutsche Rechtsgeschichte, München 199219.

Theodor Mainz, Reinhhold Zippelius, Deutsches Staatsrecht. Ein Studienbuch, München 1982 24, S. 56 - 129 und S. 408 - 420 und S. 421 - 438.

Quellen:

Schaubild 'Die Invasion in der Normandie am 6. Juni 1944'. Ais Berliner Zeitung vom 7., 8., 9. Juni 2014, S. 3.


Bearbeitungsstand: 29. Mai 2014.

Autor des WWW-Skripts: Prof. Dr. Christian Gizewski, TU Berlin, Fakultät I, Alte Geschichte, FG Geschichte, Privatadresse: Tietzenweg 98, 12203 Berlin, Tel.:030-8337810, EP: christian.gizewski@.tu-berlin.de