Nr. 1: Zur Arbeitslosenstatistik der Bundesrepublik. 

Zu den Referatstexten und zum Anhang dieser Zusammenstellung.

Erwerbstätige Arbeitnehmer insgesamt (1995): ca. 33.043.000.

Selbständig Erwerbstätige (1992): ca. 3 158000 (+ ca 360 000 familiäre Mithelfer).

Berufstätige mit Hochschul-/ Universitätsabschluß (1996): 2 512 000.

Berufstätige mit Fachhochschulabschluß (1996): 1 500 000.

Berufstätige mit Habilitations- und mit habilitationsähnlicher Qualifikation: unbekannt.

Professoren insgesamt (1992; Habilitiertenanteil nicht erhoben ; ca. 50 %):34 702.

Dozenten und Assistenten (1992; Habilitiertenanteil nicht erhoben ): 20 914.

Habilitiertes Hochschulpersonal (insgesamt): 19211.

Privatdozenten und außerplanmäßige Professoren: unbekannt.

Arbeitslos Gemeldete 1995 : 3.61 Mill./10,4% (BG-W:2.56/9,3%;BG-O:1.04/14,0%)

Im Nov. 1997: 4,32 Mill./ 11,3% (BG-W:2.94/9,5%; BG-O:1,38/18,3%)*

Arbeitslos Gemeldete mit Hochschul- oder Fachhochschulausbildung (1995 bzw. 1997*): Univ.: 107956 bzw ca. 150000*, FHS: 50 417 bzw. 60000*

*nach im Dez. 1997 voliegenden Veröffentlichungen

Arbeitslos gemeldete Hochschullehrer im Bundesgebiet insgesamt (1. Hj. 1993): 1614,

davon im Bundesgebiet - West: 437,

davon arbeitamtliche Vermittlungen(zumeist in öffentlich subventionierte Stellungen): 13,

im Bundesgebiet - Ost: 1177,

davon arbeitsamtliche Vermittlungen (zumeist in öffentlich subventionierte Stellungen): 62.

[Arbeitslos gemeldete Hochschullehrer im Bereich West des Arbeitsamtsbezirks Berlin-Brandenburg (Juli 1994): 42,

im Bereich Ost des Arbeitsamtsbezirks Berlin-Brandenburg: 52].

Quellen: Statistisches Jahrbuch der Bundesrepublik Deutschland 1994, 1995, 1996 und 1997. - Arbeits- und Sozialstatistik des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Hauptergebnisse 1996. - Bildung und Kultur Fachserie 11, Reihe 4.4: Personal an Hochschulen 1993, hg. vom Stat. Bundesamt, Wiesbaden 1996 - Auskünfte des Landesarbeitsamts Berlin-Brandenburg - Teilbereich Berlin. Zusammenstellung: Christian Gizewski.


Verantwortlich für die redaktionelle Bearbeitung der hier veröffentlichten Beiträge: Christian Gizewski [gizeoebg@linux.zrz.tu-berlin.de].