Nr. 2: Entwicklung der Studentenzahlen.

Zu den Referatstexten 

Studenten an Hochschulen aller Art in der Bundesrepublik (im WS 1995/96 nach Stat. Jb. BRepD 1996 ):
  • an Universitäten: 1 213 773,
  • an Gesamthochschulen: 145 759,
  • an Fachhochschulen: 397 942
  • an anderen Hochschularten zusammen: 101 393,
  • insgesamt: 1 858 867.

Prognose der KMK 1986 für 'wissenschaftliche Hochschulen' i. J. 1997: ca. 750 000 (Ausgangsbasis der Fehleinschätzungen des sog. 'Untertunnelungs'-Konzepts).

'Eckwerteempfehlung' des WR 1993 für Studienplatz-'Zielzahl': 1 250 000 (incl. FHS: 350 000) - von KMK und Finanzministern 1993 nicht akzeptiert.


Verantwortlich für die redaktionelle Bearbeitung der hier veröffentlichten Beiträge: Christian Gizewski. EP christian.gizewski@tu-berlin.de .