Lernaufgaben 1/1

Jeweils in den linken Feldern sind die Aufgaben gestellt; in den rechten bitte die Lösungen eintragen, wenn der Platz reicht; sonst auf besonderem Blatt.

A. Wortgruppen.

Zahlen deutsch schreiben und lesen.

Schreiben Sie folgende Zahlen in Worten::

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7. 8. 9. 10,

11, 12, 13, 14, 15, 20, 21,

32, 43, 54, 66, 67, 88, 99,

100, 200, 500, 1000, 1367

,

Was bedeuten in Ihrer Herkunftssprache folgende einen Lebensmittelmarkt betreffenden deutschsprachigen Wörter?:

Betrieb, Firma, Kollegen, Chef, Kunde, Herstellerfirma, Ware, Lebensmittel, Haushaltswaren, Marke, Kauf, Preis, Garantie, Lieferung, Haltbarkeit, Verfallszeit, Zutaten, Inhalt, Gewicht, Volumen, Regal, Verpackung, Kiste, Karton, . Gebrauchsanweisung, Quittung, Kassenzettel, Reklamation.

Rechenübungen deutsch:

eins und drei sind ?

vierundwanzig und siebenunddreißig sind ?

hundertunddrei weniger siebenundvierzig sind ?

hundert geteilt durch vier sind ?

hundert geteilt durch drei sind abgerundet ?

einskommadrei mal vier sind ?

drei hoch vier sind ?

Maße und Gewichte deutsch schreiben und lesen:

Enthält ein Liter hundert oder tausend Kubikzentimeter?

Enthält ein Kilogramm hundert oder tausend Gramm?

Ist ein Millimeter der hundertste oder der tausendste Teil eine Meters?

Ist ein Kilometer der tausendste oder der vierzigtausendste Teil des Erdumfangs?

Wiegt ein Zentner fünfzig oder hundert Kilogrann?

Welche Wärmemenge (Energie) wird benötigt, um ein  ein Kilogramm Wasser um 1 Grad (Kelvin) zu erwärmen, eine Kalorie oder tausend Kalorien?

Wie heißen folgende Warenarten und -qualitäten in Ihrer Herkinftssprache?

Filet, Pastete, Salami, Fleischwurst, Bratwurst, Sauerbraten, Butter, Margarine, Bratfett, Mehl, Brot, Brötchen, Haferflocken, Schokolade, Kaffee, Zucker, Salz, Rosinen, Nüsse, Schnittkäse, Streichkäse, Schmelzkäse, Bier, Wein, Rotwein, Weißwein, Branntwein, Apfelwein, Öl, Essig, Vollmilch, Magermilch, Sahne, Saft, 'Wasser' (im dreifachen Sinne), Toilettenpaier, Küchentücher, Waschpulver, Seife, Zahnpasta.

B. Sprach-Regeln.

Anrede- und Höflichkeitsformen deutsch:

Was bedeuten in Ihrer Herkuntssprache folgende deutschsprachigen Wörter und Redewendugen?

Guten Tag, hallo, danke, bitte, Entschuldugung, alles Gute, noch einen schönen Tag, auf Wiedersehen, das, der oder die (Ihr Kleid, Ihr Hut, Ihr Kind, Ihr Kompliment) sind aber nett. Wollen Sie vorgehen?, Kann ich Ihnen helfen? Sie haben etwas liegen lassen.

Korrekte Alltagssätze für wichtige Arbeitsaufgaben deutsch:

Was bedeuten in Ihrer Herkunftssprache folgende deuschsprachigen Sätze?

Die Firma XYZ hat am [Zeit] [genauer Inhalt] mitgeteilt.

Ein Kunde hat sich am [Zeit] wegen XYZ [genauer Inhalt] beschwert..

Ich war leider [genaue Abgaben] verhindert, XYZ [genauer Inhalt] zu tun

Sprichworte, kleine Lieder und Gedichte deutsch:

Was bedeuten in Ihrer Herkinftssprache folgende deutschsprachigen Sprichwörter?:

Was du nicht willst, das man dir tu, das für auch keinem anderen zu.

Aufrichtigkeit währt am längsten.

Alle Menschen sind letztlich Brüder.

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.

Gott hilft am Ende doch denen, die auf ihn hoffen. Vor Gott ist kein Ding unmöglich.

C. Praktischer Sprachgebrauch.

Bewerbungstext deutsch. Bitte schon übungshalber so sorgfältig mit der Hand schreiben, daß ein guter Eindruck beim Empfänger entstehen kann. Übersetzen Sie dabei zunächst das folgende Muster eines Bewerbungsbriefs in Ihre Herkunftssprache, um so zu überprüfen, ob dort alles zur Sprache gebracht ist, was Sie einem zukünftigen Arbeitgeber über sich mitteilen wollen. Verändern Sie dann ggf. den deutschen Vorlage-Text und schreiben Sie Ihre deutschsprachige Bewerbung am besten in kurzer und sachlicher Form. Betonen Sie ggf. Ihre Bereitschaft, sich schnell weotere deutsche Sprachkenntnisse zu erwerben.

[Name, Vorname, Postzustell-Adresse, Telephon (vollstöndig), ggf. schnell zu zu erreichen über [......]

An die Firma 'Lebensmittel Verkauf'

Adresse]

Sehr geehrte Damen und Herren!

Als Ausländerin mit Arbeitsgenehmigung für Deutschland suche ich die Möglichkeit, in einer Teilzettbeschäftigung Geld zu verdienen. Ich benötige nach Möglichkeit ein Einkommen von 500,-EUR im Monat. Dafür bin ich bereit, meine Gegenleistung zu erbringen.

Ich bin am [Geburtsdatum] in [Ort] [Land] geboren, Dort wihnt meine Familie und Verwandtschaft.

Ich habe eine sechsjährige ausländische Grundschulausbildung, aber keine besonderen beruflichen Qualifikation.

Auf regelmäogen Verdienst in der angegebenen Höhe bin ich auch deshalb angewiesen, um für mich und meine Tochter eine kleine Wohnung zu finden und meine Familie in meiner Heimar etwas zu unterstützen.

Ich kann deshalb eine regelmäßige, sorgfältige und pünktliche Arbeit zusagen, wo diese für mich in Ihrem Betrieb anfällt.

Ich bin derzeit bemüht, meine sprachlichen Fähigkeiten im Deutschen so zu verbessern, daß ich eine Arbeit in Ihrem Bereich ohne Schwieugkeiten verrichten kann.

Bei passender Gelegenheit würde ich mich gern bei Ihnen vorstellen. Soweit gewünscht, werde ich zuvor Unterlagen einreichen.

Für eine positive Antwort wäre ich dankbar.

Mit freundlichem Gruß

[Unterschrift].

hristia


Mitteilungen und Zusendungen, die das Projekt betreffen, sowie Fragen und Anregungen bitte an den Hg. dieser WWW-Seite: Christian Gizewski, Prof. Dr., TU Berlin, Privatanschrift: Tietzenweg 98, 12203 Berlin, Tel.: 030 8337810, EP: christian.gizewski@tu-berlin.de .

***