Dokument 6.1: Zuschrift H. H. an den Hg. vom 1. Sept. 2009.

Wie ich Ihnen am Telefon versprochen habe, kann ich Ihnen den Ort von 3 Soldatengräbern nennen.
1. Am Kleinen Lienewitzsee.
Wenn man von Ferch - Flottstelle zum Kleinen Lienewitzsee fährt, befindet sich das Grab 100 m vor der Brücke, die den Kleinen mit dem Großen Lienewitzsee verbindet, auf der rechten Seite, 30 Meter von der Straße entfernt. Dieses Grab wird noch heute regelmäßig gepflegt. Ich habe eine Frau gesehen, die Blumen dort pflanzt und mit Wasser aus dem See gießt.
2. Im Ort Klaistow.
An einem Fahrweg der von Klaistow nach Borkwalde führt. Dieses Grab ist bis lange vor der Wende von meiner Schwiegermutter gepflegt worden, die in der Lehniner Str. wohnte , aber 1995 verstorben ist. Das Grab ist eingeebnet und nicht leicht aufzufinden. Meine Frau kann sich noch an den Standort erinnern.
3. An der Straße zwischen Busendorf und Emstal.
Etwa 500 Meter hinter dem Ortsausgang Busendorf in Richtung Emstal. Dort kommt eine Rechtskurve mit nur leichter Krümmung. An dieses inzwischen eingebnete Grab, kann ich mich noch genau erinnern.
***